Hof Gimbach - ihr Ausflugsziel im Taunus

Unser Hof - eine ideale Kombination von Gastronomie und Landwirtschaft Produkte aus eigenem Anbau - frisch auf den Tisch! 

  • Im Sommer eine weitläufige Gartenwirtschaft unter großen Kastanienbäume
  • Spielplatz vom Lokal aus einzusehen
  • im Winter gemütliche Stuben mit Kachelofen oder offenem Kamin
  • Räumlichkeiten für Feiern für 20 - 70 Personen

 

 

Termine & Aktionen

jeden Donnerstag | Schinderhannes-Buffet zum Räuberpreis
Das Schinderhannes-Buffet findet jeden Donnerstag ab 18 Uhr statt (nicht an Feiertagen). Serviert werden wöchentlich wechselnde Suppen, Braten, Salate, Handkäs und vieles mehr. 
» mehr Informationen zum Buffet
» zur Geschichte des Schinderhannes


16:00 Uhr - Historische Führung mit Monika Öchsner, Kunsthistorikerin M.A., und anschließender Stöffcheprobe.
Geschichtliche Wanderung von der Gundelhard zum Gimbacher Hof mit Stadtarchivar Dietrich Kleipa.
16:00 Uhr - Historische Führung mit Monika Öchsner, Kunsthistorikerin M.A., und anschließender Stöffcheprobe.
Frau Schiela - Herzlich Willkommen

Frau Schiela und das Team des Hof Gimbach freuen sich auf Ihren Besuch.

Hof Gimbach, Gimbacher Weg
65779 Kelkheim/Taunus

Tel 06195 / 32 41
Fax: 06195 / 7 22 13
info(at)hof-gimbach.de 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag ab 12.00 Uhr
Samstag u. Sonntag ab 11.00
Mittwoch Ruhetag (außer Feiertags)

Camping Hof Gimbach

Campingplatz Hof Gimbach

Der kleine private Campingplatz liegt direkt am Rande des Waldes neben der Gaststätte mit Spielplatz und Tiergehege. Vielfältige Wander- und Radwege durch den Taunus beginnen am Platz. Moderne Sanitäranlagen stehen zur Verfügung. Zur Stadt Kelkheim mit Bahnanschluss nach Frankfurt, Busverbindungen in die Region sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind es nur 1,5 km.

Weitere Informationen über freie Plätze und Preise erhalten Sie bei:

Karl Meyn, Platzwart Tel. 01573-4196378 oder campingplatz-hof-gimbach(at)t-online.de