Rahmenprogramm rund um Ihre Feier

Um Ihnen eine unvergessliche Feier zu gestalten, sorgen wir auf Wunsch neben Ihrem leiblichen Wohl auch gern für ein gelungenes Rahmenprogramm.

Hier eine Auswahl der Möglichkeiten:

Kellerführung

Begleiten Sie unseren Kellermeister in den historischen Apfelweinkeller! Erfahren Sie interessante Fakten, Geschichten und Anekdoten rund um den Gimbacher Hof und die Herstellung von Apfelwein. Unser Kellermeister höchst persönlich steht Ihnen für Fragen bereit und nimmt Sie mit zu den alten Holzfässern – natürlich darf eine Kostprobe des Guten Stöffchen dabei nicht fehlen.

Für Gruppen bis 20 Personen (bei größeren Gruppen auch in Etappen möglich).
Dauer: ca. 1 Stunde (auf Wunsch wird die Zeit auch individuell angepasst).
Kosten: bis 10 Personen 40,-Euro pauschal, jede weitere Person +4,-Euro.

Historische Führungen

Die Kunsthistorikerin Monika Öchsner berichtet über den Hof Gimbach als Wallfahrtsort mit seiner Johanneskapelle und einer Eremitage. Bei seinen Streifzügen durch den Taunus fanden wohl auch der Räuber Schinderhannes und seine Mannen gelegentlich hier Unterschlupf.

Im Anschluss daran eine „Stöffchen“-Probe im romantischen Apfelweinkeller. Dabei können Sie den Informationen über den Apfel und die Herstellung des Apfelweins lauschen.

» Mehr Informationen

Ponyreiten

Gerne stehen Ihnen das Team von „Hoppedihopp“ mit Ponys für Kindergeburtstage, Familienfeiern und geführte Ausritte (nach Terminvereinbarung) zur Verfügung.

» Weitere Informationen

Wandern

Natürlich können Sie auch auf eigene Faust die Umgebung des Gimbacher Hofs erkunden. Passende Wanderwege haben wir Ihnen zusammengestellt und beraten Sie gern.

» Wander-Tipps

 

Eine alte Tradition des Hofes ist die Herstellung von Apfelwein und Apfelsaft. Wir sind Mitglied der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute.

Ausschließlich von den Äpfeln unserer eigenen, speziellen Kelterobstbäumen reift ein vorzüglicher, absolut naturreiner Apfelwein in großen Holzfässern bis zum Ausschenken. Auch Apfelsaft für den Ausschank auf unserem Hof wird aus diesen Äpfeln produziert.

Gerne können Sie unseren Apfelwein, ebenso wie unsere hausgemachte Wurst und vieles mehr mit nach Hause nehmen:

» Hausgemachtes & mehr zm Mitnehmen


Schinderhannes-Buffet

Jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr

» mehr Informationen